Translate

Sonntag, 25. Oktober 2015

Umstellung auf die Winterzeit


Am 25.10 wird hier in der Schweiz, wieder auf Winterzeit umgestellt. Um 3 Uhr,
wird die Zeiger auf 2 Uhr zurück gestellt. Aber niemand steht Nachts um 3 Uhr auf 
um das zu erledigen. Das macht man meinst vor dem Schlafen gehen. 
Dazu habe ich was gelesen, das zum Punkt Kreativität passt.
Nach einer deutschen Studie sei man bei Dunkelheit, beziehungsweise bei gedämpften 
Licht kreativer. Es fördere das Denken, weil man sich weniger beobachtet fühlt. Was 
dazu führt, dass man ungezungener, freier und eben kreativer denkt. 
Und noch das .
Weil es früher dunkel wird und man draussen kaum was verpasst, fällt es auch leichter,
etwas früher ins Bett zu gehen, und entsprechend frischer am nächsten Tag aufzustehehn.
Verschiedene Studien belegen, dass sich Hirn und Körper in absoluter Dunkleheit besser
erholen. Na dann Gute Nacht und los mit der Kreativität.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen